Google+ Hardboiled SCB: Das Gedicht zum Mittwoch

Mittwoch, 29. März 2017

Das Gedicht zum Mittwoch

Wenn man in der Serie 3:1 führt, erwacht in mir immer dieser poetische Drang. Da ich fast alles mit Euch teile, lasse ich Euch selbstverständlich mitlesen. 






Gedeckt und unbefleckt (Tuni Hardboiled, 29.03.2017)

In der Kabine steht der Lapierre, der Mann aus Stein
Nur interessiert das kein Schwein
Daneben steht der Klasen
Der will unbedingt dem Lapierre einen (...huch...) hauen
Doch Lapierre will jetzt was essen fein
Da kommt auch gleich die Serviertochter rein
Sie fragt „wie hätten sie ihr Steak den gerne, Herr Lapierre, richtig mutig?“
Lapierre antwortet: „So wie mein letzter Stuhlgang, leicht blutig“
Die Mannschaftskollegen müssen kotzen
Die Serviertochter geht zum Chef motzen
Lapierre kriegt Hausverbot
Sein Kopf wird ganz rot
„Dann gehe ich halt zur Familie heim“ denkt der Wicht
„Ob meine Frau sich immer noch erbricht“
„Denn sonst wenn Rüfi wieder tut fragen“

„Müsste ich ja „schlecht“ sagen“

Das Gedicht ist gemäss Schulgesetz Paragraph 21.2 durch diese Veröffentlichung freigegeben für die 1. - 3. Klasse. Die Klasse, die es am lautesten an einem Elternabend vorträgt, muss als Belohnung nicht in den Tessin in die Landschulwoche. Das ist doch was!

Hardboiled Archiv