Google+ Hardboiled SCB: Fan-Marsch der SCL Tigers am 15.12.2014 bewilligt

Freitag, 31. Oktober 2014

Fan-Marsch der SCL Tigers am 15.12.2014 bewilligt

Wie Hardboiled SCB soeben erfahren hat, wurde der Fan-Marsch der SCL Tiger-Fans anlässlich des Cup-1/4-Finals gegen den SC Bern nun auch amtlich bewilligt. Dies wird bereits der 2. Fan-Marsch der heissblütigen Emmentaler sein. Den ersten Marsch (s. Bild) organisierten sie in den Playouts gegen Lausanne, wo sie dann mit grossartigen Leistungen ja abstiegen. Ein Fanmarsch in Langnau sei laut Neto Rause kein Problem, da sie den Verkehr nicht behindern da es in Langnau kaum Leute gibt, die sich eiin Auto leisten können. Nichts desto Trotz, der Cup-1/4-Final wirft bereits jetzt seine Schatten voraus.

Wie immer wenn die SCL Tigers gegen den SC Bern spielen, treffen zwei Welten aufeinander. Da die Stadtberner mit ihrem modernen Schnickschnack, elegant in Jeans gekleidet, mit einem Smartphone im Hosensack, immer up-to-date. Da die Talbewohner, urchig, beim Begriff "Smartphone" denken sie an ein Auto das aussieht wie ein Telefonhörer, Jeans sind für sie selten tragbar da die Proportionen etwas anders sind als für ihre Manchester-Hosen mit den dicken Rillen. Sie sind auch up-to-date, einfach mit 60 Jahren Verzögerung. In ihrem Stamm-Kino läuft übrigens seit einer Woche der erste Tonfilm.

Ihr merkt schon, sie sind mir ans Herz gewachsen die Tigers. Im Ernst jetzt, ich mag sie echt. Die Rivalität ist gross, auch wenn es kein Vergleich mehr ist mit den 70iger Jahren. Aber das Emmental hat ganz geile Eigenschaften, die Du unbedingt mal testen musst (vielleicht nicht gerade in der SCB-Kluft):

- die besten Kafi Lutz der ganzen Welt (ausser die von Szabzin; Insider)

- die beste Küche der Welt, geile grosse Portionen

- Serviertöchter, die Dir auch mal einen an die Waffel geben wenn Du nicht ausgegessen hast

- heimelige Beizen, die man bei uns oft vergebens sucht

Da stört es auch nicht, dass man für einen Jeans-Laden oft tagelang durch das Tal irrt und der Handy-Empfang sich ungefähr auf dem Level von Nordlappland bewegt. Egal!

Klar, wir müssen hinreisen und den Sieg suchen, allerdings drücke ich den Tigern ganz hart die Daumen dass es wieder in die NLA geht. Die Einwohner dort haben ein Herzblut für ihren Verein, das wohl fast auf der Stufe von Ambri Piöttel ist. Nichts ist Retorte, alles wahre Fans. Und sowas gehört in die NLA rauf. Die Finanzen sind halt bei Ihnen immer ein bisschen das Problem, aber sie werden ja jetzt mit diesem Cup-Spiel hoffentlich etwas Kohle scheffeln. Dann aber nicht gleich wieder verhuren die Kohle, hört ihr?

Ach, dann noch eine gute Nachricht nebenbei: Endlich endlich endlich ist der Update für die Hardboiled SCB-App gekommen (Apple Store). Nun wird auch auf IOS 8 die Seite wieder so dargestellt, wie sie aussehen sollte. Also updatet das Teil so schnell als möglich!

So, nun lege ich mir schon bald die SCB-Unterhosen an, in etwas mehr als 9 Stunden werden wir gegen die Lasagne-Brüder einlaufen und hoffentlich gewinnen.


Hardboiled Archiv