Google+ Hardboiled SCB: Furzkopf der Woche - Bielerseefischer Reto Stumper

Sonntag, 26. Februar 2017

Furzkopf der Woche - Bielerseefischer Reto Stumper

Ja, da fuhr ich heute auf Pill, das mache ich immer wenn der Playoff-Gegner bekannt ist. Ich gehe das Terrain erkunden. Da kommt ein gut gelaunter Herr daher, er lädt mich zu einer Fahrt auf seinem Fischerboot ein. Seit Generationen fischt die Familie Stumper auf dem Bielersee. Seit 121 Jahren haben sie allerdings nichts mehr gefangen. Auch klar, denn wie ich der Ausrüstung entnommen habe, macht Stumper Jagd auf weisse Haie. Eher selten im Bielersee halt. Aber egal. Stumper ist ein leidenschaftlicher Anhänger des EHC Pill, der nicht nur die Playoff-Quali geschafft hat, sondern jetzt gleich noch unser Gegner im Viertelfinale ist. Es wird eine Serie mit 2 Klassegoalies und vielen Emotionen werden, auch wenn Kevin schon lange nicht mehr an der Bande weint.

Aber Fischer Stumper war mir dann auf seinem Kahn doch eine Spur zu offensiv. "Tuni, ich schwöre Dir, wir kegeln Euch in 5 Spielen raus" raunte er durch sein vergerbtes Fischergesicht. "Wir sind unbeschwert und Hiller ist ganz stark, ihr werdet Bauklötze staunen" fuhr er lächelnd fort. Ich mag die Euphorie im Seeland, muss aber doch etwas einwenden: Wir sind der amtierende Meister, haben die Quali dominiert und wissen aber haargenau wie man eine Serie gewinnt. Ob als Favorit oder als Aussenseiter. Wir haben 4 total ausgeglichene Blöcke und mit Alkoholbeller den stärksten Ausländer auf dem Eis.

Aber eigentlich ist ja alles egal. Alle Prognosen über den Ausgang einer Serie kann man getrost auf die Müllhalde legen, da jede Serie eine eigene Geschichte schreiben wird. Selbstverständlich kommt niemand in Bern auf die Idee, die Bieler zu unterschätzen. Und da werden wohl die ersten Probleme auf die Bieler zukommen. Weil wir konzentriert wie Salpetersäure einlaufen werden. Aber egal, lassen wir diese Woche verstreichen, dann gilt es ernst. Ich freue mich darauf. In den anderen Serien werden ja auch noch heisse Fragen geklärt. So bei Zug - Genf, da wird interessant sein, welches Heimpublikum als erstes einpennen wird. Bei Z - Lugano fragt man sich, wie lange es geht bis Lapierre röchelnd am Boden liegt. Dann ist noch Lausanne - Davos, da wird man wohl wieder den Hut vor Arno ziehen, wenn sie den Weisswein weggefegt haben.

Bei mir persönlich läuft alles auf die Playoffs, ich muss die Seite darauf vorbereiten, das wird nächste Woche passieren. Dann ist das legendäre Hardboiled-Tippspiel zu Ende, die ersten drei Plätze haben da ja ein Buch gewonnen. Das sind die User Shadow, Rieder und Rexi29 (weil ich als Bgtuni dritter geworden bin, verzichte ich auf das Buch, da ich es ja schon gelesen habe, uha, somit erbt Rexi29 den dritten Platz. Ich werde mich bei den Gewinnern melden, damit die Preise auch artig an die richtige Adresse geschickt werden.

Und nun wünsche ich eine tolle Woche, trinkt die Playoffs leicht ein, damit wir ab Samstag total Vollgas geben können. Ich bin heiss auf die Titelverteidigung wie die Sau.




Hardboiled Archiv