Google+ Hardboiled SCB: EXKLUSIV: Hardboiled SCB interviewt Byron und Chuck!

Freitag, 19. September 2014

EXKLUSIV: Hardboiled SCB interviewt Byron und Chuck!

Ja, sensationell, ein herzliches "Danke" an unseren Lieblingsverein! Kurz vor der Abfahrt nach Lugagel kriegte ich die Zusage, um mein schon lange angemeldetes Interview mit Dirty Ritchie und Kolbensu endlich zu machen. Die zwei eher schweigsamen Jungs kamen in diesen knapp 131 Sekunden völlig aus sich heraus, es war sensationell. Noch schnell eine Mitteilung in eigener Sache: Die Leute, die auf dem iPhone bereits IOS 8 haben, sehen leider die Hardboiled App etwas verschoben dargestellt. Die Firma wird das sicher irgendwann beheben, ist nicht mein Fehler. So, nun aber ab zu meinem bisherigen Highlight der Saison 2014/15: Das Interview mit Dirty Ritchie und Kolbensu.

Hardboiled SCB: OK Jungs, wir haben nicht so viel Zeit, deshalb steigen wir gleich ein. Viele Leute kennen Euch ja als knüppelharte Profis auf dem Eis. Aber man weiss, ihr habt auch ein privates Leben. Wie sieht denn das Privatleben von zwei solchen SCB nun eigentlich im Detail aus?
Dirty Ritchie: Ist OK.
Kolbensu: Ja

Hardboiled SCB: Na gut. Meine Leser interessiert sicher auch, wie ihr die Kulturen der Schweiz und Kanada vergleicht. Wie habt ihr das empfunden?
Dirty Ritchie: Es gibt Unterschiede.
Kolbensu: Ja, viele

Hardboiled SCB: OK. Egal. Kommen wir zum Sportlichen. Da lacht ja Euer Herz sicher. Der SCB hat sich jetzt von Spiel zu Spiel gesteigert, wurde nach 60 Minuten noch nie besiegt und muss aber heute zum scheinbar erstarkten Lugano reisen. Wird man die "Falle" in der neutralen Zone bereits von Beginn an spielen um Lugano den Raum zu nehmen, oder vertraut man eher wieder auf das 1-2-2, das zu mehr Laufarbeit zwingt?
Dirty Ritchie: Weiss nicht.
Kolbensu: Lugano?

Hardboiled SCB: Es ist bekannt, dass ihr beiden euch schon lange kennt, ja schon fast ein bisschen als Freunde zählt. Wie ist das jetzt genau wenn man sich nach so langer Zeit wiederseht? Unternehmt ihr gemeinsame Sachen, verbringt ihr eure Freizeit zusammen, wie versteht ihr Euch mit den Familien des anderen?
Dirty Richtie: Dart
Kolbensu: Ja

Hardboiled SCB: Und zum Schluss noch die obligate Frage nach der Stadt Bern. Es ist eine alte, historische Stadt, gegründet von zähen Ringern, die Sehenswürdigkeiten geben sich hier quasi die Klinke in die Hand. Welches ist euer absoluter Lieblingsplatz in Bern?
Dirty Ritchie: Autobahn
Kolbensu: Weiss nicht

Mein erstes Interview mit den beiden Superstars war leider schon zu Ende, weil der Metzger mir mein Cola Zero über die Rübe schüttete und mir so unmissverständlich klar machte, dass ich abhauen soll. Ich mag so dominate Menschen an der Bande. Und nun beginnt die Mission "wir werden den Palmen heute die Nüsse vom Baum holen".

Hardboiled Archiv