Google+ Hardboiled SCB: Die beste Aufholjagd aller Zeiten

Dienstag, 27. Mai 2014

Die beste Aufholjagd aller Zeiten

Ja, das war grosses Kino. Es war irgendwie im 2002 oder 2003, da war das damals noch massive Hassduell gegen den HC Lawinenfurz bzw Davos angesagt. Die Allmend am Toben, der SCB aber arg unter Zugzwang. Ab der Spielmitte führten die Bündner mit 2:1 und schienen das Ding nach Hause zu schaukeln.

In der letzten Minute, ungefähr 38 Sekunden vor Schluss, konnte dann die Reizfigur Greta von Arx in den leeren Knarst das 3:1 erzielen. Ihr seht das als erstes auf dem Video. Geil, wie der Reto danach die Stehrampe noch provozierte, logo, eigentlich war das Spiel jetzt durch.

Dann startete aber Johann Juhlin seine persönliche Show. Erneut spielten wir ohne Torhüter, kamen relativ gleich darauf immerhin noch zum 2:3-Anschlusstreffer. Nur noch Sekunden zu spielen, erneutes Bully, wir preschen ab wie räudige Giraffen, sind im Drittel des HCD und, man mag es kaum glauben, erneut Juhlin semmelt die Scheibe zum Ausgleich ins Netz. Was für ein Jubel, was für Emotionen, ganz grosses Kino! Wer erinnert sich?

Hardboiled Archiv