Google+ Hardboiled SCB: Furzkopf der Woche - die Vollweichen

Sonntag, 27. April 2014

Furzkopf der Woche - die Vollweichen

Mir ist es ja auch klar, dass der Internationale Eishockeyverband nicht alles Tassen im Schrank hat. Nach einem hochstehenden, mit den besten Profis bestückten Olympaturnier hat eigentlich kein Mensch mehr Lust auf Eishockey. Wieso die Dattelmenschen die WM trotzdem jedes Jahr durchführen, bleibt ihr Geheimnis. Dann noch in Weissrussland, die Saison war lang, zumindest für ein paar Teams. Und trotzdem geht es um die Farben der Schweiz, lange Ferien machen können die Spieler dann wenn ihre Karrieren zu Ende sind. Für dieses Engagement verdienen die Burschen ja auch Löhne, die einem die Kerbe aus dem Sack hauen. Ein Aufgebot in die Nati ist eh eine Ehre.

Aber in diesem Jahr ist es ja ganz ganz krass wie die Verletzungshexe massiv zugeschlagen hat. Eben noch in den Playoffs, jetzt schon schwer verletzt, uha, ganz krass. Das kann man einer Nebelkrähe erzählen, aber nicht einem Nationaltrainer. OK, der Viereckkopf Simpson ist vielleicht auch nicht gerade DER Topshot unter den Trainern, langweilig wie ein Finne und von der Ausstrahlung her wie ein Eismeister im Ruhestand. Aber egal, es kann nicht sein dass nun weit über 10 Spieler das Turnier einfach so sausen lassen. Die Art der Verletzungen wird auch der Hammer sein, ich bin mir sicher dass darunter "Mückenstich" oder "beim waxxen verletzt" oder "Sack-Akne" darunter ist.

Es geht noch um eine Silbermedallie die man verteidigen sollte. Es geht darum, dass man eine WM spielen kann. Es geht darum, sich gegen starke Teams weiterzuentwickeln. Es geht darum, seine Tore auch gegen sackstarke Torhüter zu schiessen.

Wohlgemerkt: Es geht mir um JEDE Absage. Nicht dass mir ein Klub besonders schräg eingefahren ist, auch bei uns haben zwei Jungs sich hemmungslos abgemeldet. Das kann man machen, aber unverständlich ist, dass diese Spieler dann auch wieder aufgeboten werden wenn es denn ein passenderer Termin ist.

Die Zeit der Hardboiled Eggs ist wohl defintiv vorbei. Warum die Welt erobern gehen wenn man doch Dorf- und Stadtkönig ist? Schade!


Hardboiled Archiv