Google+ Hardboiled SCB: Nur gefährliche Spieler werden so gefoult

Donnerstag, 3. Juli 2014

Nur gefährliche Spieler werden so gefoult

Ihr erinnert Euch noch an das tolle Juhlin-Video, dass ich vor 2 Tagen raufgestellt habe? Der Einstand des Herrn war ja mit 4 Toren wirklich sensationell. Der kanadische Schwede erfreute uns über Jahre. Selbstverständlich hatte die Konkurrenz seine Gefährlichkeit bald mitgekriegt und versuchte, dem Schweden irgendwie aus dem Spiel zu nehmen.

Besonders fein und taktisch sehr origninell ging dabei der EV Zug vor. Die hatten ja damals mit Patrick Sutter eine Blutgrätsche auf 2 Kufen im Team. Schaut Euch nun mal diese Aktion an, die, das ist kein Witz, weder eine Strafe noch eine nachträgliche Untersuchung durch den masutrbierenden Einzelrichter gab. Eine krass grobe Aktion, die aber der glänzenden Karriere von Juhlin zum Glück keinen Abbruch setzte.