Google+ Hardboiled SCB: Ferienspiele für Hockeyfans

Montag, 7. Juli 2014

Ferienspiele für Hockeyfans

Der Kanton Bern hat nun auch offiziell Schulferien. Viele von Euch werden in den nächsten 5 Wochen nun irgendwo die Ferien geniessen gehen. Viele von Euch habe nach erfolgreichen Begattungsversuchen nun auch eine eigene Familie. Gebt es ruhig zu, die Ferien können noch so toll sein, die Destination noch so verlockend, die grossgewordenen Eizellen noch so still und nett - das Eishockey fehlt auch hier. Aber Hardboiled SCB wäre ja nicht Hardboiled SCB, wenn ich für dieses Problem keine Lösung hätte. Das Zauberwort heisst "Spiel mal wieder". Lest die 5 Spiel-Vorschläge, es sind herzige Spiele die ohne grössere Vorbereitungen von der ganzen Familie spontan gespielt werden können und dich immer an den schönsten Sport der Welt erinnern. Viel Spass!

Der Josh Holden-Einkaufslauf
Jeder Teilnehmer nimmt sich einen Einkaufskorb und muss so schnell wie möglich das Teil mit Spirituosen füllen. Anschliessend geht es im Spurt zur Kasse wo die Waren bezahlt werden. Die Zeit wird gestoppt, wenn die Ware in der Einkaufstasche liegt und bezahlt ist. Falls Kunden im Laden sind die einem den Weg versperren, dürfen die weggegrätscht werden. Ist die Kassenfrau etwas zu langsam beim Einscannen, darf ein leichter Ellbogencheck gesetzt werden. Spassfaktor: **** von 5. Der Sieger kriegt 1 Prdnola. 

Das Chiesa-Memory
Jeder Teilnehmer kriegt einen Ziegelstein und starrt den 60 Minuten an. Nach 60 Minuten fragt der Spielleiter jeden Teilnehmer einzeln, was er denn genau angeschaut habe. Antwortet der Teilnehmer mit "Ziegelstein", dann ist es kein Chiesa und kriegt ab sofort wieder Besteck zum Essen sowie 1 Prdnola. Spassfaktor: *** von 5

Der Shawn Heins-Waffenlauf
Dieses Spiel ist besonders für den Strand geeignet. Spieler 1 ist der Wachtelpeter, der rennt mit verbundenen Augen und ausgestreckten Armen durch die Badegäste durch. Sein Ziel ist es, eine unbeteiligte Person zu rammen. Kollisionen mit Badegästen die gerade ihr Mittagessen an den Platz tragen, geben einen Züsel; für 5 Züsel kriegt man einen Prdnola. Das nur nebenbei. Also, wenn ein Badegast durch den Wachtelpeter gepflegt gerammt wurde, kommt Spieler 2 als eben Shawn Heins. Spieler 2 beleidigt den am Boden liegenden Tropf nun aufs Jämmerlichste und beschwert sich weinerlich beim Bademeister und verlangt, dass der Mensch am Boden per sofort vom Strand entfernt wird. Gelingt dies, gibt es direkt einen Prdnola. Spassfaktor ***** von 5

Das Beppo-Robbenspiel
Der Kandidat legt sich auf den Boden wie eine trächtige Robbe, so dass es ungefähr aussieht wie wenn Beppo eine Parade machen möchte. Damit es total echt wirkt, werden dem Spieler noch die Hände auf den Rücken gebunden. Die restlichen Ferienmenschen bewerfen den Spiel-Beppo nun mit Pfirsichen. Ziel ist es, seine Stirn zu treffen. Wer es schafft, muss nachher sich nicht selber hinlegen. Achtung, unbedingt die örtlichen Behörden informieren, nicht das irrtümlich eine Steinigung gemeldet wird. Wer am Meisten Treffer hat, kriegt einen Prdnola. Spassfaktor: **** von 5

Der SCB Rollator-Gedenklauf
Leiht Euch pro Teilnehmer einen Rollator aus. Geht ohne Anmeldung in eine Bowling-Bahn. die meistens 8 Bahnen werden rege benutzt sein. Spieler 1 packt seinen Rollator, rennt nun genau in der Mitte der Bahn quer über alle 8 Bahnen und versucht so viele Kugeln wie möglich mit dem Rollator zu stoppen. Die Punkte werden aufgeschrieben, denn es empfiehlt sich, für den 2. Spieler eine andere Bowling-Bahn zu suchen, da die zahlenden Bowling-Spieler oft nicht so Spass verstehen. Wer am Meisten Kugeln gestoppt hat und nicht erwischt wurde, kriegt 1 Prdnola. Spassfaktor: **** von 5.

Ich wünsche Euch viel Spass.