Google+ Hardboiled SCB: Der SCB tut alles, um die Fans bei Laune zu halten

Sonntag, 26. Januar 2014

Der SCB tut alles, um die Fans bei Laune zu halten

Der SCB tut alles, um die Fans bei Laune zu halten

Sport ist nicht das wichtigeste in einem 50 Millionen-Unternehmen. Auch nicht, wenn das ganze Unternehmen ja eigentlich mit Sport zu tun hat. Nach der Auswärtsschlappe in Lugano ist es in Bern und Umgebung zu hässlichen Szenen gekommen. Verschiedene Leute zeigten Pizzerias den Stinkfinger, noch andere schütteten demonstrativ Weisswein aus dem Balkon.

Das bringt alles nichts. Schuldig sind - wie immer - WIR! Weil wir so schlecht gelaunt an die Spiele kommen, so sagt es jedenfalls Sportchef Tigerhügel. Aber der SCB wäre nicht SCB wenn er auf diese rumpelsurigen Zuschauer eine Antwort hätte. Vom Chefdesigner der Xbox-1 wurde husch husch ein absolutes Kultspiel entwickelt. Im Laden wird das Teil nur 131 Franken kosten, mit dem Erlös möchte man dann in 5 Jahren den Tschosch Holden verpflichten, der dann ja erst 42 Jahre alt ist.

Also, gut hinsehen und sofort kaufen!

video