Google+ Hardboiled SCB: Furzkopf der Woche - Papierleibchen von Onkel Puma

Sonntag, 19. Juni 2016

Furzkopf der Woche - Papierleibchen von Onkel Puma

Nichts gegen das knallenge Dress der Schweizer. Die Buben haben Stahlkörper und wollen zeigen was sie haben. So wie der Ronaldo alben. Muskeln. Sexpack oder wie das heisst. Ich finde die traditionelleren Dresses aber besser. Mich erinnern die Spieler so etwas an Tschipändeils-Seckelzeiger. Dort wo die Frauen immer so schreien und abgehen und uns dann den Sexist austeilen, wenn wir auf plampende Titten stieren. Aber egal. Zurück zum Thema.

Bereits in den Vorbereitungsspielen zerrisss das eine oder andere Trikot. In der Partie gegen Frankreich ging der Schuss noch gewaltiger ab. 6 oder 7 Leibchen zerrissen gut hörbar während des Spiels. Ich musste so weinen. Auch ein Leibchen hat eine Seele, so wie Walderde auch. Die brutalen Froschschenkellecker. Da muss die UEFA einschreiten, nicht wegen ein paar Boxstaffeln oder 1. August feiernde Kroaten. Frankreich hat heute den Unsport des Jahres betrieben.

Ich habe der Firma "Puma" bereits geschrieben. Ein Plattenboden, genannt Emailliert oder eben Email. Ganz typisch wieder: Die Firma lehnt jede Schuld ab. Ich persönlich glaube, dass die Trikots in Wasser eingelegte Seidenservietten sind. Oder Klopapier aus dem Coop, das reisst auch immer. Man muss objektiv sein, auch wir haben gezerrt und gehalten. Aber die Trickenlohre-Trikots hielten stand wie ein Pyjama von Calida.

Puma behauptet nun, dass die Franzosen alles ein bisschen Damen sind und mit überlangen Fingernägeln spielen, rosa bemalt. Ich glaube aber eher, dass da bei der Lieferung was schief gelaufen ist. Die Dinger waren sicher für einen Damengeburtstag gedacht, ihr wisst, da wo eine riesige Torte steht, dann "wupps" geht die Torte auf und ein uniformierter Longdick steht da, und ratsch, mit einer Reissbewegung hat der Herr nur noch einen Dongverberger an.

Die Frage ist nur, welche Frau so einen Stripper organisieren würde. Der Schakaliri würde nicht aus der Torte mögen da sie 160 hoch ist, Mehlrahmi würde die Torte bereits zertreten wenn er noch im Lieferwagen versteckt ist. Aber egal, die Firma Puma soll aber sofort ein neues Set schicken, ich will mich im Achtelfinale ja dann nicht blamieren wenn wir wieder so nackig rumröhren.

Im Übrigen reisst mich die EM noch überhaupt nicht aus dem Sitz. Es ist eine Un-Stürmer EM, die richtigen Knallerspiele sind massiv in der Minderheit oder noch gar nicht passiert. Ab den Schweizern kann man sich freuen, auch wenn wir gegen vorne ziemlich Scheisse spielen. Aber wir sind weiter, auch Puma konnte uns nicht stoppen, am Samstag gegen irgendwer werde ich zur bestialischen HOHI-Sau.